Entspannungsverfahren für Erwachsene

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

Bei der Progressiven Muskelrelaxation werden nacheinander einzelne Muskelpartien kontrolliert angespannt um sie danach wieder auszuruhen. Durch den Wechsel von An- und Entspannung werden die Muskeln besser wahrgenommen und das vollständige Lösen der Muskeln fällt leichter.

Im Kurs sollen Sie lernen die Progressive Muskelrelaxation selbstständig im Alltag durchzuführen. Dazu gehört z.B. neben einer „Ganzkörperübung“ auch eine Kurzentspannung zum „Frust ablassen“.

Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Autogenes Training nach Schultz (AT)

Beim Autogenen Training lernen Sie mit Hilfe von Formelsätzen ein „inneres Sprechen“ um sich eigenständig zu entspannen. Diese Technik kann besonders gut im Alltag eingesetzt werden.

Demnächst auch in Ihrer Praxis für Ergotherapie Susann Gläser
Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Stressbewältigung/Stressmanagement

Lernen Sie ihre eigenen Stressquellen kennen und wie sie damit besser umgehen können. Mit Hilfe von Gruppenarbeiten und –diskussionen sowie kleinen Entspannungsübungen sollen Sie ihre eigenen Ressourcen erkennen um diese im Alltag zu nutzen.

Demnächst auch in Ihrer Praxis für Ergotherapie Susann Gläser
Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte.