Marburger Konzentrationstraining

Das Marburger Konzentrationstraining eignet sich für Kindergarten-, Vorschul- und Schulkinder bis ins Jugendalter. Dieses Training hat das Ziel neben Konzentration und Aufmerksamkeit auch Merkfähigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstregulation und die Fähigkeit zur Entspannung zu fördern. Um optimale Ergebnisse zu erzielen ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern wichtig. Daher wird das 10-wöchige Training durch insgesamt 3 Elternabende vervollständigt. Somit sollen die Strategien des “inneren Sprechens” auch langfristig bei den Hausaufgaben umgesetzt werden können. Das Marburger Konzentrationstraining besteht aus dem Erlernen der Methode des “inneren Sprechens”, Übungen zum genauen Hinschauen, Gedächtnisübungen, Bewegungsspielen und Entspannungsverfahren.
Selbstverständlich wird das Training von den Krankenkassen übernommen.

Marburger Konzentrationstraining (01/17)

10 x mittwochs um 15:30 Uhr – 90 Minuten – Kinder der 2. bzw. 3. Klasse –ab 18.10.2017, Taucha, (ausgebucht)

Der Kurs beginnt regulär mit einem Elternabend (26.10.17, um 18:00 Uhr); ab 01.11.17 Kursstart für die Kinder


Sie haben Interesse an einem anderen Kurs? Es findet immer ein Kurs statt, wenn 3-4 Kinder einer Altersklasse auf der Warteliste eingetragen sind. Bitte füllen Sie dafür das Kontaktformular aus.

Melden Sie sich bitte hier an

*) Pflichtfelder

Sie benötigen weitere Informationen?

Der “Verein zur Förderung überaktiver Kinder e. V.” organisiert und bezuschusst z. B. die Ferienfreizeiten maßgeblich, ebenso wie er finanziell schwächer gestellten TeilnehmerInnen die Fahrten und eine Teilnahme am Marburger Konzentrations- und/oder Verhaltenstraining ermöglicht.
Weitere Informationen zum Verein finden Sie hier.